6 Stunden – 5 Bilder

Facebook sei dank, würde ich auf den 2. virtuellen Fotomarathon Düsseldorf aufmerksam gemacht! Ist jetzt nicht grad um die Ecke… VIRTUELL überwindet Grenzen!

Nun kam gestern Abend, mit Aufregung erwartet das Thema: DAS FENSTER ZUM HOF – Eine Geschichte in fünf Bildern.

Als Anregung könnte ich eine grobe Zusammenfassung des doch schon in die Jahre gekommenen Films lesen, mit dem Hinweis, dass ich mich von der Geschichte inspirieren lassen kann oder nicht!

Ein Freund, der den Film kennt, hatte sofort Bilder vor Augen und hätte wahrscheinlich auch schon die Sets parat.

Ich, die ich diesen Film nicht kenne, könnte den Bildern folgen, aber sie packten mich noch nicht! Aber kurz vorm Licht löschen und mit dem vermeintlichen Nachteil, den Film nicht zu kennen, hatte ich die zündende Idee!

Heute morgen 6:00 Uhr war ich wach! Aufregung! Ich darf das erste Bild frühestens 9:00 Uhr schießen, das letzte spätestens 15:00 Uhr! Ich freu mich und werde jetzt nicht mehr verraten, aber gern später berichten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s